Singapur

Der kleine und recht junge Inselstaat Singapur zählt zu den entwickeltesten Staaten der Welt. Innerhalb weniger Jahrzehnte schaffte er den Sprung von einem Schwellenland zu einem Industriestaat und einer primär auf Dienstleistungen ausgerichteten Volkswirtschaft. Singapur verfügt heute über eine hoch industrialisierte Marktwirtschaft, die sich zwar einerseits durch weitgehende Korruptionsfreiheit auszeichnet, andererseits aber von chinesischen Netzwerken geprägt ist. Für viele international operierende Firmen ist das Land Zentrum und Basis für ihr Asiengeschäft.

 

Ähnlich wie das größere Nachbarland Malaysia ist er ein Vielvölkerstaat mit chinesischen, malaiischen und indischen Ethnien, sowie einer großen Zahl von Gastarbeitern. Um mit Geschäftspartnern und Mitarbeitern effektiv zusammen zu arbeiten, sind vertiefte Kenntnisse dieser kulturellen Unterschiede hilfreich. Diese vermitteln wir Ihnen und Ihren Mitarbeitern gern in unseren massgeschneiderten Trainings.

 

Hier finden Sie aktuelle Singapur-Nachrichten

 

Singapur - Ausreisecoaching für Entsandte & Partner

Zielgruppe:  Einzelpersonen, Paare oder Kleingruppen vor einer längerfristigen Auslandsentsendung.

 

Dauer & Format: 1-1,5 Tage, abhängig von der Vorerfahrung der Teilnehmer; 1 Coach; in deutsch oder englisch.

 

Themenspektrum: Einführung in die Businesskultur, Kommunikationsunterschiede, Etikette & Umgangsformen, Führung von einheimischen Mitarbeitern, Kastenwesen, Umgang mit Kunden und Lieferanten, Präsentationen, Meetingkultur, Planungsverständnis, Kontakte mit Einheimischen und der Expat-Community, Alltag in der Megacity, Ressourcen und Stolperfallen, Schule, Hausangestellte, Stressmanagement.

 

Details zur Programm- und Angebotserstellung finden Sie hier

 

 

Singapur-Training für Inlandsmitarbeiter

Zielgruppe: Mitarbeiter mit regelmäßigen Arbeits- oder Geschäftskontakten, die nicht ausreisen.

 

Dauer & Format: 1-2 Tage, vorzugsweise mit 2 Trainern, von denen einer aus dem Zielland kommt; in deutsch oder englisch.

 

Themenspektrum: Einführung in die Businesskultur, Kommunikationsunterschiede (auch virtuell), Etikette & Umgangsformen, Führung von einheimischen Mitarbeitern, Kastenwesen, Umgang mit Kunden und Lieferanten, Präsentationen, Meetingkultur, Planungsverständnis, Tipps für Geschäftsreisende.

 

Weitere Schwerpunkte sind abhängig vom Bedarf der Teilnehmer, z.B.:

  • Kundenmanagement: Präsentationen, Gästebetreuung,
  • Verhandlungen mit Kunden oder Lieferanten
  • Teambuilding und Führung von Projektteams
  • Schwierige Gespräche in…

Details zur Programm- und Angebotserstellung finden Sie hier

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rolf Daufenbach